Angestrebte Verbesserung der Diagnostik bei Mukoviszidose Patienten

Bei Patienten mit Mukoviszidose können neben Bakterien wie Pseudomonas auch Pilze zu Problemen werden. Aber wenn bei einem Patienten ein Pilzbefund vorliegt, ist noch nicht klar, ob dieser Pilz wirklich eine Entzündung verursacht oder nur eine harmlose Besiedlung der Atemwege vorliegt. Ziel des Vorhabens ART4 Fun ist es, bei jedem Patienten mit Hilfe von Immunzell-basierten Verfahren, individuell feststellen zu können, ob und welche Behandlung nötig ist.  

Das Ende 2016 gestartet Vorhaben wird nun im Magazin der Mukoviszidose e.V. vorgestellt.  

Zurück