Hintergrundwissen & Expertenstimmen

Kaum ein anderer Forschungsverbund vereint so viele Expertinnen und Experten unterschiedlichster Fachrichtungen. Hier kommen sie zu Wort und klären über infektionsrelevante Themen auf: zum Beipsiel über Zoonosen. Nahezu zwei Drittel aller bekannten humanpathogenen Erreger werden vom Tier zum Menschen übertragen. Aber auch die Problematik der Antibiotikaresistenzen greifen wir in verschiedenen Videos auf.

Das Patietenzimmer der Zukunft Sollten es in Zukunft vermehrt Einzel- oder Zweibettzimmer in Krankenhäuser geben und wie könnte ein infektionsreduziertes Patientenzimmer aussehen? Hier ein Vorschlag aus dem InfectControl-Projekt KARMIN.
Investing in the One Health Approach InfetControl auf dem World Health Summit: Why is it necessary that medical doctors and infection biologists join forces with veterinarians, architects, climate-, material- and communication scientists to fight infections?
Antibiotikaresistenzen - Gefahr aus dem Abwasser InfetControl-Expertin Professorin Katharina Riedel, Leiterin des Instituts für Mikrobiologie der Universität Greifswald, erklärt Ihre aktuelle Forschung
Vom Tier zum Mensch - lebensbedrohliche Zoonosen Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas C. Mettenleiter, Leiter des Friedrich-Loeffler-Institut – Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit – im Interview
Pilzinfektionen - schwer zu erkennen, schwer zu behandeln InfectControl-Experte Professor Axel Brakhage und Pilzforscherin Dr. Amelia Barber vom Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie - Hans-Knöll-Institut - berichten von aktuellen Forschungsergebnissen.
Was du gegen Antibiotikaresistenzen tun kannst Ein Animationsfilm über die Entstehung von Antibiotikaresistenzen, den richtigen Gebrauch von Antibiotika und wichtige Hygienemaßnahmen

Über INFECTCONTROL

Neues Antibiotikum gegen Tuberkulose Erstmals entwickeln Partnereinrichtungen aus Wissenschaft und Industrie gemeinsam ein neues Antibiotikum.
Unsere Erfolge auf einen Blick Ob Tuberkulose-Antibiotikum, molekularer Test zur Diagnose von Pilzinfektionen, Patientenzimmer der Zukunft oder umfassende Aufklärung zum korrekten Einsatz von Antibiotika - Alle Projekterfolge im Überblick.
Das Basisvorhaben RAI im Überblick Zur Förderung eines rationalen Antibiotikaeinsatzes wurden im Rahmen von RAI Informations- und Kommunikationsmaterialien für Verschreiber und Anwender im human- und tiermedizinischen Sektor entwickelt.
Das Verbundvorhaben KARMIN Verschiedene Partner*innen aus Wissenschaft und Industrie entwickelten im Projekt KARMIN das infektionspräventive Patientenzimmer der Zukunft.
Das Verbundvorhaben FINAR Erstmals erfassen Forschende systematisch die Resistenzselektion von Pilzen, analysieren die klinische Relevanz und entwickeln strategische Konzepte zur Verhinderung der Ausbreitung von Resistenzen.
Die Transsektorale Forschungsplattform Ziel der TFP ist es, durch fächerübergreifende Forschungsprojekte die Kooperation zwischen den mehr als 30 Partnern zu stärken und wissenschaftlich exzellenten Nachwuchs auszubilden.
InfectControl stellt sich vor Was steckt hinter dem Forschungsverbund InfectControl? Welche Disziplinen und Partner sind beteiligt?

Einblicke in unsere Arbeit

Blick in das erste infektionspräventive Patientenzimmer, Quelle: Tom Bauer / TU Braunschweig